Dao Natural Movements

Dao Natural Movements

Die DAO Natural Movements sind das Bewegungslehre von Living Dao, die Meister Shangshi aus der Essenz der vier großen asiatischen Bewegungskünste erschaffen hat – aus den beiden inneren Kampfkünsten ZhaoBao Taiji und XinYi KungFu, sowie aus dem daoistischen DaoYin und dem tibetischen Tantrayana-Yoga. Alle vier Disziplinen folgen einem Grundprinzip: der Öffnung des Systems und der Reetablierung der ursprünglichen, natürlichen Ordnung. Diesem Prinzip folgen auch die DAO Natural Movements.

Der erste Effekt der DAO Natural Movements ist eine Revitalisierung unseres gesamten Körpers. Faszien öffnen sich. Bänder, Sehnen und Muskeln werden elastischer. Das nimmt Druck und Schmerzen von den Gelenken, und sie funktionieren wieder besser. Fehlhaltungen korrigieren sich von allein. Alle Prozesse im Körper werden angeregt. Der Blut-, Qi- und Lymph-Fluss wird reguliert. Die Selbstheilung wird aktiviert. Die Organe funktionieren besser. Die Leistung des Gehirns und aller Sinne nimmt zu. Erschöpfung und Stress lösen sich auf. Blockaden in allen Bereichen lösen sich und der Körper kehrt zurück zu seiner gesunden Struktur, in der Bewegungen spielerisch und leicht ablaufen können.

Das erzeugt eine Rückkopplung an unser Unterbewusstsein. Beginnen sich feste Strukturen im Körper zu befreien, entfällt für die Psyche der Grund, ihre Blockaden aufrechtzuerhalten. Sie beginnt ebenfalls Festes zu lösen und eine nachhaltige Heilung kann entstehen.

Viele Sportarten und Entspannungstechniken haben ihren Fokus entweder auf dem Aufbau von äußerer Kraft und körperlicher Fitness oder rein auf der Entspannung. Die DAO Natural Movements vereinen beides miteinander, denn sie arbeiten nicht nur mit dem Körper, sondern gleichzeitig mit unserem Herzen, dem Geist und dem Spirit.

Durch hingebungsvolles Praktizieren der DAO Natural Movements können wir Erfahrungen machen, die vollkommen über unsere Grenzen hinausgehen und uns in Berührung mit unserem wahren, grenzenlosen Sein bringen. Das ist nur möglich, weil die DAO Natural Movements keine reine Bewegungslehre sind. Sie sind Teil der Lehre von LIVING DAO und sind tief vom Spirit des Dzogchen durchdrungen, einer uralten Weisheitslehre des Tibetischen Buddhismus. Im Dzogchen werden Körper, Herz und Geist als drei gleichwertige Tore angesehen, durch die wir zu unserem wahren Sein zurückkehren können.

Durch die Praxis der DAO Natural Movements haben wir die Möglichkeit, die spirituelle Welt, die sonst nur innerlich erfahrbar ist, konkret über unseren Körper zu erleben. Wir können spirituelle Inhalte erlernen, ohne den Weg über unser Gehirn zu nehmen, denn das Unkonkrete wird direkt körperlich erfahrbar. Dafür benötigen wir kein stundenlanges Training, sondern wir üben jeden Tag spielerisch ein paar Minuten die DAO Natural Movements und erhalten tiefe Effekte. Die DAO Natural Movements ermöglichen den denkbar einfachsten Zugang zu unserer wahren Natur, zur allumfassenden Wahrheit unseres wahren Seins, zum Dao.

Eine Liste der von Meister Shangshi zertifizierten Lehrer für DAO Natural Movements in eurer Gegend findet ihr hier.

Datenschutz  Impressum