Living Dao

Living Dao

Herzlich Willkommen bei Living Dao

In jedem von uns gibt es eine reine Existenz, `a true life´, die tief durchdrungen ist von reiner Lebendigkeit und ewigem Licht. Diese Lebendigkeit trägt uns über all unser Leid, unsere Probleme, Sorgen, Ängste, Krankheiten und über jegliches Dunkel hinaus und lässt uns in eine absolute Freiheit und in tiefen inneren Frieden eintreten.

Als Erwachter lebt Meister Shangshi in seinem `true life´. Aus diesem wahren Leben heraus kann er uns in einer tiefen Ebene unseres Herzens berühren. Durch diese Herzübertragungen kann das wahre Leben in uns wieder erwachen. Fokus aller Seminare von Meister Shangshi ist, dieses wahre Leben bei den Teilnehmern zu erwecken.

Meister Shangshi ist Gründer von Living Dao. Living Dao ist der zeitgemäße Name für eine Dzogchen-Linie aus dem tibetischen Buddhismus, der Nyingma-Schule, die zurückgeht bis auf den ersten lebenden Dzogchen Meister Garab Dorje. Meister Shangshi ist Linienhalter dieser uralten Tradition. Sein Meister lebt im tibetischen Teil von Sichuan und gab ihm nach seiner Erleuchtung die Aufgabe, den Weg zum Erwachen ohne das Kostüm der Religion, nackt und direkt an Menschen wie uns – im Westen – weiterzugeben.

Aus diesem Spirit des Dzogchen wurde `Living Dao´ geboren und 2006 von Meister Shangshi nach Deutschland gebracht. Über die drei verschiedenen Tore von Körper (Dao Natural Movements), Sprache (Mantra, Töne) und Herz (Spirit, Anxi) vermittelt uns Meister Shangshi die uralten Weisheiten seiner Lehre ungebunden von Religion, auf modernem und sehr einfachem Weg, der leicht im Alltag umzusetzen ist.

Master Shangshi shares a tcm method for protection against the Corona

Inner firewall-Document in other languages:

How to use the method – English pdf

Methode anwenden-Deutsch pdf

Cómo utilizar el método – Español pdf

Comment utiliser la méthode – Français pdf

Come applicare il metode – Italiano pdf

Como utilizar o método – Português pdf

详细信息请阅读中文 pdf

Jak korzystać z metody – Polski pdf

Как использовать метод – в формате PDF русский

We deeply say thank you to all the translators and people who help to make this possible.

Meister Shangshi teilt eine Methode aus der TCM zum Schutz gegen das Corona Virus

Methode anwenden-Deutsch pdf

Injektions-Methode für Ärzte:
Injektion zum Schutz

Unser Hilfspaket zum Schutz gegen Corona-Virus
Virus-Vorbeugung pdf

Seminare mit Dzogchen-Meister Shangshi

Immun und stabil in extremen Situationen
Durch Geheimtipps aus Buddhismus, Daoismus, Taiji und TCM
Fr., 24. Juli – So., 26. Juli 2020 (10-18 Uhr)

Die Zeit der Globalisierung fordert uns auf allen Ebenen: Krankheiten verbreiten sich blitzschnell über den ganzen Planeten. Unvorhergesehene Veränderungen oder extreme Situationen fordern uns nicht nur körperlich, sondern können uns auch psychisch, emotional oder sozial belasten. Um unsere Immunabwehr zu stärken, den Körper schnell und effektiv widerstandsfähig zu machen, zeigt Meister Shangshi die wirkungsvollsten Methoden aus dem Buddhismus, Daoismus, Taiji und der TCM. Durch eine Herzübertragung werden wir erfahren, wie wir unseren Körper über den Spirit-Level stärken können und unsere Psyche und unser Herz selbst in extremen Situationen stabil bleiben können. – Dadurch kann jeder Teilnehmer bereits nach 10 Tagen Praxis eine deutliche Stärkung seines Körpers erfahren.
mehr lesen
ANMELDEN

Die Selbstbefreiung der Emotionen
Eine kraftvolle Methode aus den 4 Second Enlightenment
Sa., 1. August – So., 2. August 2020 (10-18 Uhr)

Emotionen können Berg- und Talfahren in unserem Leben verursachen. Sie können uns nicht nur den Tag verderben, sondern auch Beziehungen zerstören, unsere Berufe zur Hölle machen, uns bis in Depression oder Burnout führen… In diesem Seminar erklärt Dzogchen-Meister Shangshi, was Emotionen aus der Sicht eines erwachten Herzens sind. Und er überträgt uns eine tiefe, uralte Methode, mit der wir über unsere Emotionen hinausgehen und die Emotionen in die Selbstbefreiung abgeben können. Dadurch steht uns die ursprüngliche Kraft und Lebendigkeit wieder zur Verfügung steht. Endlich können wir Emotionen als das erfahren, was sie wirklich sind – eine Brücke, um eine tiefere Verbundenheit mit dem Leben zu erfahren.
mehr lesen
ANMELDEN

DZOGCHEN aus der Sicht eines erwachten Meisters
Die tiefste Mystik des Tibetischen Buddhismus direkt erfahren
Fr., 21. August – So., 23. August 2020 (10-18 Uhr)

Durch das tibetische Totenbuch haben wir den tibetischen Buddhismus und seine Mystik kennengelernt. Dahinter liegt jedoch eine unglaublich große, mystische Welt und allumfassende Weisheitslehre, die mehr als 2000 Jahre alt ist. Das allerhöchste Level, der Mount Everest des Buddhismus, ist das Dzogchen. In diesem Kurs wird Dzogchen-Meister Shangshi uns diese allerhöchste Lehre auf einfachste, direkteste, klarste und umfassendste Weise darlegen und sie uns im Herzen übertragen und erfahrbar machen. Er wird uns auf eine Reise mitnehmen, auf der wir in Berührung kommen mit unserer inneren Vollkommenheit. Er wird uns lehren, wie wir über die zeitgemäße Methode der 4 Second Enlightenment alle Resultate aus der uralten Lehre erhalten können: Ein Leben in Freiheit, Glückseligkeit und tiefem inneren Frieden. mehr lesen
pdf Flyer Seminar 3-2020
ANMELDEN

In allen Seminaren überträgt Meister Shangshi mit der Kraft seines erwachten Herzens und mit der Kraft seiner uralten buddhistischen Dzogchen-Linie die 4-Second-Enlightenment für Anfänger. Fortgeschrittene bekommen dadurch eine intensive Vertiefung. In allen Seminaren wird Meister Shangshi ein starkes Feld aufbauen und alle Teilnehmer in ihrem Prozess intensiv unterstützen.

Die Kurse werden von Chinesisch auf Deutsch übersetzt, mit gelegentlichen Ergänzungen auf Englisch.

Kursort: Morzart-Säle, Moorweidenstr. 36, 20146 Hamburg
Seminargebühr: für 3-Tages-Kurs 410,00 / für 2-Tages-Kurs-280,00
Wer einen neuen Teilnehmer wirbt, bekommt 20 % Rabatt.
Wer alle drei Kurse bucht,
darf an einer kostenlosen Teachingwoche mit Meister Shangshi teilnehmen – bei Interesse bitte bei Anmeldung mit angeben.
Infos: 040-29 82 22 69 (Dr. Weihua Dohnke) / 0162-39 70 963 (Andrea Thiele).

Kontakt
Anmeldeformular

Welche Praktiken gehören zu Living Dao?

Alle Praktiken von Living Dao sind keine Methoden, um meditative Zustände hervorrufen, sondern es sind Werkzeuge, uns der wahren Existenz zu öffnen, unser`true life´ und das allumfassende Sein (das Dao) zu erfahren.

Wer den Weg von Living Dao gehen möchte, für den gehören die Praktiken Dalibai (Verbeugungen), Qidao (Gebet) und Anxi (in Frieden verweilen) zum natürlichen Alltag- wie Zähnenputzen. Mit diesen drei Praktiken drücken wir unsere Verbundenheit zum Dao aus und leben sie jeden Tag. Durch die Kombination dieser drei Praktiken entsteht eine Kraft, die uns im Alltag permanent aus dem Ego herausschubst – ins Dao hinein. Die Erfahrungen, die wir durch diese Praktiken machen, stärken unser Vertrauen und werden uns klarer den Weg beschreiten lassen.

Andere Praktiken, wie das Chanten von Mantren, die Dao Heilbehandlung und die Dao Natural Movements unterstützen uns auf dem Weg des Lebendigen Dao, da sie die tief ins uns wohnenden Qualitäten des Dao zur Entfaltung bringen und unsere Ego-Strukturen lösen. Mantren, wie das Amitabha-Mantra, helfen uns beispielsweise dabei, alte Muster aufzulösen und unser Herz tiefer zu öffnen. – Ein reines, offenes Herz ist eine der Grundvoraussetzungen für das Erwachen.

Das Dao ist unsere Quelle
und unser Ziel zugleich,
es ist unser wahres Zuhause.
Wir kommen von dort und
werden dorthin zurückkehren.
Das Dao ist das Leben,
das über den Tod hinausgeht.

Bücher von Meister Shangshi

AGB’s   Datenschutz    Impressum